Namen histor. Figuren geändert

#1

Ich spiele jetzt erst seit gestern, lese fleißig im Kodex zu den Hintergründen mit und mir lässt eine Frage keine Ruhe.

Warum wurden Namen von historischen Personen geändert? Gab es dazu mal eine Erklärung?

Es steht beschrieben, dass Hanusch der Vormund vom Sohn des verstorbenen Heinrich III. von Pirkstein, namens Jan Ptatschek war. Diese Gegebenheit wird im Spiel ebenfalls dargestellt, sowohl Hanusch als auch sein Mündel sind Figuren im Spiel. Aber dort wird der Sohn Hans Capon genannt. Warum? Ich sehe hier keine Logik darin die historischen Fakten zu verändern. Wenn Geschehnisse oder Figuren gänzlich verändert werden müssen für das Storytelling versteh ich das. Aber ein Name?

Bei Racek und Radzig kann man noch herleiten, dass durch verschiedene Schreibweisen und Aussprachen , entstanden durch die verschiedene Sprachen, eine leicht abgewandelte Form entstanden ist und zur Anwendung im Spiel kam. Aber hier ist der Name halt so komplett anders. Jan Ptatschek = Hans Capon.

Wundert das nur mich so stark oder ist euch das auch aufgefallen?

#2

Hans Capon ist die Englische Übersetzung von Jan Ptatschek (= Johannes “Hans” Vögelchen)

Ich denke das war eine schlichte Designentscheidung um zum einen den Spielern einen Namen zu geben, den sie sich merken können.
Zum anderen sollte ja auch die Vertonung des Spiels gut werden und es ist nur natürlich hier eine leichter zu sprechende Namensversion zu verwenden

1 Like