Einige fragen


#1

Hallo.

ich hab mir das spiel gestern erst zugelegt. im grunde ein sehr cooles spiel. ich hab da so ein paar anliegen, die ich gerne mal besprechen möchte.

  1. das warte/schlafsystem dauert verdammt lang. kann man das irgendwie beschleunigen? oder wird das noch bearbeitet?
  2. wird es im spiel einen wählbaren schwierigkeitsgrad geben? momentan ist das spiel sehr schwer, wie ich finde. wenn es den nicht gibt, ist das natürlich kein grund nicht mehr zu zocken.
  3. und das ist der wichtigste punkt: nachts ist es zu dunkel. man sieht garnichts. wird es oder gibt es schon eine möglichkeit das licht etwas höher zu drehen?
  4. für wann ist ein neues update geplant und werde ich das spiel, wenn es fertig ist auf steam spielen können, auch wenn ich das auf der hp runtergeladen habe?

vielen dank


#2
  1. Ich bilde mir ein gelesen zu haben, dass es später nicht mehr so lang dauern wird bis dein Charakter ausgeschlafen hat.
  2. Beim Schwierigekeitsgrad bin ich leider überfragt, konnte auch die Beta nicht all zu ausgiebig testen da die Systemanforderungen aktuell noch sehr hoch sind
  3. Auch hier bilde ich mir ein etwas darüber gelesen zu haben, die Nächte werden etwas heller werden und das man später ein wenig an der Gamma Einstellung spielen kann glaube ich mit Sicherheit, ist schließlich eine Standardoption, bin mir aber auch hier nicht sicher.
  4. Updates wird es vor Release keine mehr geben aber das Spiel wird später auch über Steam runterladbar sein, aktuell haben nur Kickstarterbacker und Early-Backer die Möglichkeit bekommen das Spiel über Steam zu laden und starten.

Wenn du es aber nur über Steam starten willst, gibt es die Möglichkeit über den Reiter Spiele --> Steam fremde Spiele hinzufügen und dann das Spiel auswählen. Es sollte dann in deiner Bibliothek auftauchen.


#3

hey super danke für die schnelle antwort.

das mit dem fremden spiel in die bibliothek zu schicken kenn ich schon. es geht eher um die updates, die automatisch dann laden ist halt eigentlich nur gewohnheitssache, was steam angeht also eher nebensächlig.

das mit den einstellungen wäre echt cool, hab gerade aber herausgefunden das man die beleuchtung im spiel höher setzen kann. wollte es gerade ausprobieren aber das spiel ist dann irgendwie abgestürzt.

hoffe das ich an meinem freien tag nicht die ganze zeit abstürtze hab. :wink:

das anfangsvideo hängt mir so langsam aus den ohren raus. mittlerweile bin ich besser informiert als so manch ein geschichtsprofessor. haha. nur spaß


#4

Hallo @garrus
nein, kann man in der Beta leider nicht beschleunigen. In der Beta laufen in dieser Zeit alle Hintergrundberechnungen weiter (z.B AI der NPCs). Daher dauert das so lange. Für das fertige Spiel wird das natürlich optimiert und läuft dann schneller.
Bei Schwierigkeitsgrad: kann man in der Beta auch nicht einstellen, aber je nach Charactereigenschaft die du am (Spiel) Anfang auswählen kannst, geht manches (z.B. Kampf) viel einfacher.


#5

ok danke. gibt es denn mittlerweile einen release- termin. etwas genaueres wie 2017 hab ich leider nicht gefunden


#6

Das ist im Moment die offizielle Aussage. Genauer wissen sie es selber noch nicht. :slight_smile:
Ich gehe davon aus das sie noch mindestens 6 Monate brauchen. Also vor Mai wird es sicher nichts. Eher Herbst. :blush:


#7

oh ok. naja bisher lohnt sich das warten


#8

Die Abstürze können von deinem Eingriff in die Grafikeinstellungen kommen. Habe mal geslesen, wenn man Level of Detail etc. ändert könne es zu Abstürzen kommen. Daher ist es wohl zu empfehlen die Voreinstellung zu verwenden.


#9

hab alles wieder auf niedrig gestellt. es läuft zwar muss aber dennoch das lager bei tag sabotieren


#10

Soweit war hier schon alles gut und richtig beantwortet. Ich will nur für die Nacht hinzufügen: Die Nächte werden nicht heller, wohl aber deutlich kürzer werden (das Spiel findet schließlich im Sommer 1403 statt). Nächte ohne elektrische Beleuchtung können verdammt dunkel werden, weshalb die meisten Menschen sie auch primär zum schlafen nutzen. :slight_smile:


#11

hallo.

ja da gebe ich generell recht, nur wenn man nachts im wald unterwegs ist, sieht man mehr als im spiel. die augen gewöhnen sich ja an die dunkelheit mit der zeit. schön wäre es, wenn man sich das aussuchen könnte mit nem helligkeitsregler.


#12

Cheater!!! :wink:


#13

hehe. so kann man das ja nicht sagen. oder vllt ja doch?


#14

Vorschlag: Mondphasen berücksichtigen…Vollmondnacht (so wie die gestrige) schon recht hell, Neumondnacht rabenschwarz. Dann hat jeder seinen Spaß :wink:


#15

hmmm. das wäre ne idee. aber ist die auch umsetzbar? ich bin kein experte was die spieleentwicklung angeht aber ich denke, das das mit sehr viel aufwand zusammenhängt


#16

Im neuen Video-Update war doch irgendwie die Rede von Sternenbildern nach altem Stand oder bilde ich mir das ein? könnte also auch gut möglich sein das an den Mond gedacht wurde.

Was ich noch zum Thema Wald sagen wollte, ich bin in einer Kleinstadt aufgewachsen und wohnte damals direkt am Wald, der Wald verband einen Teil der Stadt mit einem Anderen. Nicht wie ein Park, es war und ist Wald. Der Verbindungsweg heißt unter den Anwohnern nur “Schwarzer Weg” den Namen trägt er wohl schon eine Ewigkeit, jedenfalls kennt Ihn auch jede ältere Person (65+) die ich kenne. Lange rede kurzer Sinn, der Weg führt durch einen eher sumpfigen Abschnitt des Waldes und hat so alte und große Bäume, dass das Blätterdach des Nachtens Lichtundurchlässig dicht ist. Bin ohne Taschenlampe das ein oder andere mal im Morast gelandet :slight_smile:

Will nur sagen das es vereinzelt schon sehr dunkel im Wald sein kann auch wenn die Sterne oder ein risieger Vollmond anderen Orts für helles Licht sorgen.


#17

das ist schon richtig. klar gibt es im wald dunkle stellen das eill ich ja auch nicht abstreiten. was ich sagen wollte war, das sogar die lichtungen genau so dunkel sind wie der wald selber. klar wenn man den mond dazuarbeitet, kann man da was am licht machen. meine erfahrung ist, und ich bin oft nachts im wald unterwegs, man sieht, wenn sich die augen nach einiger zeit an die dunkelheit gewöhnt haben, mindestens mal 10m. wenigstens sollte man ein bischen im spiel nachts sehen können. oder es jedem selbst überlassen wie viel er sehen will. die schleichsachen kann man dann halt auch besser ausführen, bei einer 10m sicht. also ich habs bisher nicht hinbekommen vernünftig zu schleichen. die wachen haben mich immer erwischt und die sind dann auch noch einige meter von mir weg. (ich bekomme grundsetzlich pfeile ab)


#18

Hat was. Nur bei einer nächtlichen Wolkendecke hilft das natürliche Oberlicht auch nicht weiter.


#19

Es ist bekannt, dass die Wachen in der spielbaren Beta mit unsichtbaren Infrarotbrillen ausgestattet sind. :wink:
Ich hoffe im fertigen Spiel haben sie keinen solchen Vorteil.


#20

Ich bin überrascht, dass niemand die Fackel erwähnt. Wenn es dunkel wird, setzen Sie die Fackel in Ihre Hand. Dies ist der beste Weg, um in der Nacht zu sehen.

Google Translate ist verantwortlich für etwaige Fehler.