Ein wunderbares Spiel


#122

Ich selbst habe mich noch nicht reingelesen, wann eine Fortsetzung kommt. Ich finde, man kann ruhig erst mal in aller Ruhe das Spiel mit der PS4 spielen und zu Ende “erleben”, jetzt, wo Du es für die PS4 gekauft hast. War auf keinen Fall ein Fehlkauf. Hab viel Spaß mit dem Spiel… Über Gamepad das reiten stelle ich mir - wie oben schon mal irgendwo geschrieben ziemlich angenehm vor.


#123

habs ja jetzt schon durch ^^ wohl einen 2 durchlauf machen ^^ hatte es ja vorbestellt gehabt


#124

Also, nicht viel zu sagen. Es ist gut, und es ist genau so wie es sein sollte. Das Bugs dabei sind, ja, sind oft dabei.


#125

Hab die 850m im Laptop, 8gb RAM und i7 mit 2,2GHz(Power boost bis 3,2GHz)
Spielbar auf niedrigen Details, 1080p, 15-25FPS :slight_smile: falls dir das hilft :wink: ebenfalls Acer, hast vermutlich auch was rund um den V3-772G?


#126

acer aspire v17 nitro


#127

Nicht schlecht :ok_hand:


#128

So, ich hab keinen Bock mehr auf das Wunderbare Spiel welches mir ständig während einer Quest an der selben stelle Abschmiert! Mein Kumpel hat das gleiche Problem in einer anderen Quest. Natürlich beides Hauptstory Quests also können wir das Spiel nicht beenden und ein vernünftiger Patch scheint nicht in sicht. Der letzte auf der PS4 hat 3 fehler gefixt! Supi!

Also ganz ehrlich, irgendwann ist man mit der Gedult auch mal am Ende!

@Matti79: Wenn du dir schon ein Gamepad kaufen willst gib mehr als 20 aus denn in der Preisklasse wirst du mit Pads keine Freude Haben. Bin seit 30 Jahren hauptsächlich Konsolero und kann dir nur raten ein First Party Pad zu kaufen! Das Xbox 360 Pad gibt es glaub ich ab 30 Euro. Das normale Xbox One wie auch der Elite lassen sich auch per Usb Kabel mit dem PC Verbinden beim Dualshock 4 von der Ps4 geht glaub ich nur Bluetooth. Ich selber nutze am PC den One Controller oder den One Elite nur mit Kabel nachdem mein 360 Kabelpad schon etwas durch ist nach bald 13 Jahren. Aber funktionieren tut er immer noch.


#129

Wirklich schoen, mal solche tiefgehende Diskussion zum Spiel hier zu sehen! Danke dafuer! :slight_smile:


#130

Der letzte (1.2.5 - PS4 Version 1.04) war kein Patch sondern ein Hotfix.
Der erste richtige “vernünftige” Patch ist bereits in sicht und kommt wahrscheinlich heute für den PC, wird dann wohl ende nächster Woche auch für die PS4 verfügbar sein.


#131

Jain, teilweise gebe ich dir recht teilweise auch nicht. Mir persönlich gefällt das Speichersystem weil es innovati̱v ist und bis jetzt habe ich auch noch keinen großen Sielfortschrittsverlust gehabt.
Allerdings kann ich es verstehen wenn man von Bugs geplagt wird oder zeitbedingt das Spiel öfters unterbrechen muss.
Wenn ich jedoch so Sachen lese wie das der Schnaps zu teuer ist und das trotz der Hinweise auf Möglichkeiten wie man zu Geld kommt oder trotz der Hinweise auf Alchemie und dem Aufzeigen von Fundorten der Zutaten, dann denke ich mir schon meinen Teil.


#132

Verstehen kann man das. Bei mir war es jedoch nicht so und ich hatte wohl Glück, dass fast alles fehlerfrei lief - bis zum Ende der Hauptquest.

@Matti79: Wenn du dir schon ein Gamepad kaufen willst gib mehr als 20 aus denn in der Preisklasse wirst du mit Pads keine Freude Haben. Bin seit 30 Jahren hauptsächlich Konsolero und kann dir nur raten ein First Party Pad zu kaufen! Das Xbox 360 Pad gibt es glaub ich ab 30 Euro. Das normale Xbox One wie auch der Elite lassen sich auch per Usb Kabel mit dem PC Verbinden beim Dualshock 4 von der Ps4 geht glaub ich nur Bluetooth. Ich selber nutze am PC den One Controller oder den One Elite nur mit Kabel nachdem mein 360 Kabelpad schon etwas durch ist nach bald 13 Jahren. Aber funktionieren tut er immer noch.

Ja, kann ich auch verstehen. Also so ein Billigkram möchte ich auch nicht. So was kennt man ja bei Tastaturen… :O)


#133

Hatte ich so bei Skyrim auf der 360! Während alle am Jammern waren über Rückwärts fliegende Drachen und Quest Bugs lief bei mir bis auf ein paar kleinere Glitches alles wunderbar rund.


#134

Finde ich gut. Ich finde sowieso, dass die Leute nur aus dem Rudeleffekt heraus so viel jammern. Und, weil es das Internet gibt. Müsste man sich die Spiele im Laden kaufen und jeder würde zu Hause ohne Internetverbindung (da nicht existent) spielen, würden alle ihre doofe Klappe halten. Ist so. Ich mag Menschen nicht, die ständig jammern und es dann als “auf hohem Niveau kritisieren” titulieren. 80 bis 90% aller Menschen wissen doch gar nicht mehr, was es bedeutet, zu spielen.


#135

@Matti79
Die Leute werden aber auch nur dann lernen zu spielen, wenn sie denn auch ein spielbares Spiel vor sich haben. Das andere ist natürlich schlechte Erziehung und Rudelverhalten. Gerade bei den jüngeren Genossen. Frauen sind da ja nicht so aggressiv.


#136

Ein dreifaches Hoch auf das Schubladendenken!!!


#137

Schublade zu und schon bist du darin verschwunden.


#138

Für mich seit Oblivion/Skyrim das beste RPG. Vor allem der dahinterliegende Realismus Mittelalter. Mal ohne Drachen und Fabelwesen. Ich hab mir mal die Mühe gemacht im Kodex wirklich alle Erläuterungen zu Orten, Personen etc nachzulesen. Schon interessant, wieviel realer Hintergrund da im Spiel steckt. Einige Einträge hab ich dann auch mal über google “historisch” verglichen. Das haben die Macher wirklich sehr gut umgesetzt. Nach den letzten Patches (bei mir auf der PS4 pro) minimieren sich auch die “Kinderkrankheiten” allmählich. Kommt ja in wenigen Tagen der nächste Patch für die Konsole. habe gestern die letzten “dunklen” Flecken auf der Karte beritten und auch zu Fuß abgewandert. Bin da kreuz und quer über 3 Real-Stunden rumgeirrt und war immer noch erstaunt, wieviel Liebe zum Detail da in der Natur, den Wäldern und kleinen Bächen etc. steckt. Nebenbei hatte ich dann auch noch das ein oder andere Banditenversteck gefunden und interessante Orte wo wertvolle Rüstung versteckt war.

Einen einzigen Kritikpunkt oder nennen wirs eher Wunsch habe ich da. Schaltet die einzelnen Hauptquests frei. Damit man diese aus dem Spiel heraus nochmal anwählen kann.

LG,
Forest


#139

Prinzipiell hat der Threadersteller mit seiner Rezension absolut Recht, wäre da nicht der erste Satz! The Elder Scrolls … Bethesda … um Himmels Willen! Schon mal was von Gothic gehört? Und selbst Elex ist (wenn auch anders) auf etwa demselben Niveau wie Kingdom Come und damit dem Mainstream unendlich weit überlegen.